Matthias Zerber – Inter Mailand; Retail- und Licensing Director

Matthias Zerber
Folge 55
Inter Mailand; Retail- und Licensing Direktor

In dieser Folge von dem Podcast Gain³ habe ich mich mit Matthias Zerber, dem Retail- und Licensing Director bei Inter Mailand, wie Merchandising und Vermarktung bei einem der europäischen Top-Fußballvereine funktioniert, unterhalten.

Gain³
Sportvermarktung mit Niklas Ludwig

Showsponsor

Diese Folge wird euch mit freundlicher Unterstützung von

Swisslife Select, die dich mit ganzheitlicher Finanzberatung unterstützen, damit du finanziell immer die richtigen Entscheidungen für ein selbstbestimmtes Leben triffst,

Steuerberater Matussek, dessen engagierte und fachlich kompetente Mitarbeiter aus allen Bereichen des Steuer- und Finanzwesens dich in individuellen Beratungsgesprächen, flexibel, transparent und insbesondere digital bei deinen Steuerfragen beraten.

und

Schloss Hohenkammer, einem Tageszentrum und Hotel im Norden von München, dass sich durch seine perfekte Atmosphäre für Innovation aus Tradition und Moderne auszeichnet!

Über Matthias Zerber

Als Spezialist im Bereich Merchandising und Marketing sammelte er über 20 Jahre Erfahrung beim BVB bevor er Anfang 2021 nach Inter Mailand ging, um weitere Erfahrung im Ausland zu sammeln.

Selbst ist er begeisterter Hobbyläufer und verfolgt als treuer Fan die Spiele seines Herzensvereins: dem BVB.

Matthias Zerber

Höre dir den Podcast jetzt auf Spotify an:

Thema des Podcasts​

Im Podcast sprach Matthias Zerber über die Freude und die Effekte, die der Sieg mitbringt, gab uns tiefe Einblicke in die Merchandising-Struktur von Inter Mailand, wie sich diese vom BVB unterscheidet, was man einem Fan bieten muss, damit er auch ein glücklicher Kunde wird und vieles mehr.

Oder genieße ihn auf Youtube:

Wenn euch der Podcast Gain³ gefällt, würde ich mich sehr über eine Bewertung freuen!

Das ermöglicht mir eine bessere Reichweite mit meinem Podcast zu erreichnen und dir damit bekanntere und erfolgreichere Gäste in den Gesprächen.

Vielen Dank!

Hannes Widmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.